24.09.2018

     
  Damen - TTC Albisheim 6:8
Die erwartet knappe Partie der letzten beiden ungeschlagenen Teams in der 2. Pfalzliga konnte der TTC Albisheim knapp mit 8:6 für sich entscheiden. Zwar fehlte auf Frankenthaler Seite Renate Kring, doch konnte sie durch Elina Kogane adäquat ersetzt werden. Die sechs Zähler für Frankenthal erkämpften Kogane/ Hochdörfer, Kogane (2), Reichel, Hochdörfer und Lechtken.
 
     

     
  Herren II - TTV Edenkoben II 9:3
Mit einer schlagkräftigen Formation empfing das zweite Herrenteam die zweite Auswahl des TTV Edenkoben. Nach umkämpften zweieinhalb Stunden Spielzeit stand der etwas zu hoch ausgefallene 9:3-Erfolg für die Gastgeber fest. Von sechs Fünfsatzspielen, konnten die TTFler fünf für sich verbuchen. Für die TTF waren Klein/ Gailing, Nada/ Simon, Klein (2), Gailing (2), Dimitriou, Nada und Waikar erfolgreich.
 
     

     
  Herren III – TTF Großniedesheim 9:2
Länger als das 9:2 vermuten lies, mühte sich unsere dritte Herrenmannschaft gegen die Gäste vom TTF Großniedesheim. Lediglich zwei Spiele entschieden die TTF mit 3:0 (Simon/ Waikar im Doppel und Waikar im Einzel). Alle übrigen Partien dauerten vier oder fünf Sätze. Durch diesen Erfolg ist das Team weiter obenauf zusammen mit dem TTC Albisheim.
 
     

     
  TSG Eisenberg II - Herren IV 8:8
Einen wahren Kampf lieferte sich unsere vierte Mannschaft mit dem gastgebenden Team beim Auswärtsspiel in Eisenberg. Trotz guter Leistungen in den Einzeln von Krasniqi (2), Lamprecht (2), Krüger (2) und Wippel (2) konnte kein Sieg errungen werden. Gar vier verlorene Doppel wurden den TTF zum Verhängnis.
 
     

     
 

TV Maudach - Schüler 6:0
Eine weitere Pleite mussten unsere Schüler gegen die maudacher Auswahl kassieren. Gleich zwei mal unterlagen sie im fünften Satz.

 
     

     
 

TTV Bobenheim - Schülerinnen 6:0
Auch unsere Schülerinnen mussten gegen den TTV Bobenheim weiter Lehrgeld zahlen und unterlagen mit 0:6.

 
     

Seitenanfang | zurück