09.09.2018

     
  FV Dudenhofen - Damen 0:8
Ohne Probleme gewannen die Damen beim Aufsteiger in Dudenhofen mit 8:0 und sind damit punktgleich mit dem ebenfalls ungegeschlagenen TTC Albisheim Tabellenführer.
 
     

     
  TTV Albersweiler - Herren II 9:5
Eine äußerst unglückliche 5:9 Niederlage musste die ersatzgeschwächte 2. Herrenmannschaft beim TTV Albersweiler hinnehmen. In den Doppeln konnten nur Dimitriou/Waikar punkten, in den Einzeln waren Gailing (2), Waikar und Nada für die TTF erfolgreich
 
     

     
  TTC Frankenthal - Herren III 4:9
Im Lokalderby gegen die 1. Auswahl des TTC Frankenthal gelang der Dritten durch die Doppelsiege von Simon/Waikar und Can/Kring ein guter Start. Jäger hatte zwar gegen Krüger das Nachsehen, aber Simon, Can, Waikar und Kring sorgten im ersten Einzeldurchgang für die 6:3 Führung. Krüger erkämpfte in 5 Sätzen gegen Simon den Anschluss zum 4:6, doch Jäger konnte durch seinen 5-Satz-Erfolg über Vossmann den 3-Punkte-Abstand wieder herstellen. Anschließend überzeugte wiederum Waikar durch einen 3:0 Sieg über Friedmann, Can steuerte in einem weiteren 5-Satz-Krimi den fehlenden Punkt zum verdienten 9:4- Sieg bei. Damit ist das Team nach 3 Spielen ungeschlagen punktgleich mit dem TTC Albisheim Tabellenzweiter.
 
     

     
  Herren IV – TuS Bobenheim/Berg 8:8
Ein Überraschungspunkt gelang der 4. Herrenmannschaft gegen die favorisierten Gäste aus Bobenheim. Nach den durch Krasniqi/Lamprecht und Gundlach/Dyckmans gewonnenen Eingangsdoppeln bauten Krasniqi, R. Kring, Gundlach und Dyckmans die Führung auf 6:2 aus. Im zweiten Einzeldurchgang konnten dann nur Lamprecht und Dyckmans punkten, das Schlussdoppel ging dann mit 3:0 an die Gäste, sodass am Ende ein verdientes Unentschieden zu Buche stand.Auch die 4. Mannschaft ist mit jetzt 5:1 Punkten Tabellenzweiter und punktgleich mit Tabellenfüher Bobenheim.
 
     

Seitenanfang | zurück