08.04.2018

     
  Herrren II - TTV Albresweiler II 9:4
Gegen die abstiegsbedrohten Gäste aus Albersweiler konnten lediglich Klein/Dimitriou ihr Doppel gewinnen. In den Einzeln lief es dann deutlich besser: Klein, Dimitriou, Blase, Simon und Can drehten den 1:2 Rückstand in eine 6:3 Führung. Klein erhöhte souverän auf 7:3, während sich Dimitriou im 5. Satz geschlagen geben musste. Ebenfalls 5 Sätze benötigten Blase und Nada, doch beide hatten das bessere Ende für sich, sodass am Schluss ein 9:4 Erfolg zu Buche stand. Damit liegen die Frankenthaler vor den letzten beiden Spielen auf einem guten 5. Platz.
 
     

Seitenanfang | zurück