21.11.2017

     
  Herren I – TTC Germersheim 6:9
Einen klassischen Fehstart legte die 1. Herrenmeinschaft beim Heimspiel gegen den favorisierten TTC Germersheim hin: alle 3 Doppel gingen an die Gäste. Jens Langstein und Martin Roth konnten im vorderen Paarkreuz überzeugen und alle 4 Einzel gewinnen. In der Mitte gelang nur Andreas Kring ein Sieg, im hinteren Paarkreuz gewann Steffen Engel ein Mal, so dass es am Ende eine 6:9 Niederlage gab. Die TTF rutschen damit auf Platz 6 in der Tabelle ab.
 
     

     
  Damen – TTC Frankenthal II 8:2
Im Lokalderby gingen beide Eingangsdoppel über 5 Sätze: Kogane/Kring blieben für die TTF siegreich, Engel L./Waikar für den TTC. Anschließend sorgten Kogane, Kring und Hochdörfer für eine beruhigende 4:1 Führung, ehe sich Salomon Laura Engel geschlagen geben musste. Es folgten 5 Einzelsiege in Folge für den Tabellenführer TTF zum 8:2 Endstand.
 
     

     
  Herren II – TTC Burrweiler 7:9
Ohne große Hoffnungen (mit 4 Ersatzspielern) traten Herren II gegen den Tabellendritten aus Burrweiler an. Kevin Klein und Peter Kring erkämpften einen Sieg im Doppel, die beiden anderen gingen klar an die Gäste. Klein glänzte in den Einzeln mit zwei Siegen im vorderen Paarkreuz, David Krnac gelang dies im hinteren Paarkreuz. Peter Kring und Peter Weinert sorgten mit ihren beiden Einzelerfolgen dafür, dass es zum Schlussdoppel kam. Dies ging jedoch mit 3:1 an das gegnerische Spitzendoppel: 7:9. Das Team bleibt weiter auf Platz 7, ist jetzt jedoch punktgleich mit dem Tabellenvorletzten.
 
     

     
  Herren III – SV Kirchheimbolanden 9:4
Im Spiel gegen den Tabellennachbarn aus Kirchheimbolanden konnten Jäger/P.Kring und Krnac/Can in den Doppeln eine 2:1 Führung erspielen. Der erste Einzeldurchgang lief nahezu optimal: Jäger, P.Kring, Gerhart, Krnac und Can gewannen relativ deutlcih, nur Krasniqi musste sich in der Verlängerung des fünften Satzes geschlagen geben. Nach zwei weiteren Fünfsatzniederlagen sorgten P.Kring und Krnac für die fehlenden Punkte zum 9:5 Sieg. Durch diesen Erfolg überholte die Mannschaft die Gäste in der Tabelle und belegt jetzt Platz 6.
 
     

     
  TV Lambsheim III - Herren IV 9:1
Nichts zu holen gab es für die 4. Herrenmannschaft beim TV Lambsheim III. Lediglich Gundlach konnte das Ergebnis durch seinen Sieg etwas verbessern. Das Team bleibt Tabellenachter.
 
     

Seitenanfang | zurück