05.03.2017

     
  ASV Birkenheide – Damen 8:4
Gegen die abstiegsgefährdeten Damen des ASV Birkenheide mussten die TTFlerinnen eine in dieser Höhe nicht erwartete Niederlage hinnehmen. Bis zum 3:3 konnten das Doppel Kring/Lechtken sowie Kogane und Salomon in den Einzeln die Partie offen gestalten, doch dann zog Birkenheide auf 6:3 davon. Lechtken verkürzte noch auf 6:4, doch durch 2 weitere verlorene Einzel war die 8:4 Niederlage nicht zu verhindern. TTF Frankenthal bleibt Tabellenvierter.
 
     

     
  SV Pfingstweide - Herren II 2:9
Obwohl die 2. Herrenmannschaft mit 3 Ersatzleuten antreten musste, siegte sie souverän beim Tabellenletzten SV Pfingstweide. Lediglich ein Doppel und ein Einzel wurden verloren. Damit fehlt Frankenthal nur noch ein Sieg aus den verbleibenden 4 Spielen, um die Meisterschaft perfekt zu machen.
 
     

     
  Herren III – TTC Albisheim 8:8
Wesentlich schwerer taten sich Herren III gegen den Herbstmeister TTC Albisheim. Nach Siegen von Gast/Jäger und Krnac/Weinert konnten im ersten Einzeldurchgang nur Gast und Kring punkten, während 3 Spiele im 5. Satz an die Gäste gingen. Jäger, Kring und Krnac brachten die Hausherren mit 7:6 in Führung, doch nach zwei weiteren Niederlagen (eine davon wieder im 5.Satz) musste das Schlussdoppel die Entscheidung bringen. Gast/Jäger verloren zwar den 1.Satz etwas unglücklich mit 10:12, fanden danach aber immer besser ins Spiel und holten so den fehlenden Punkt zum verdienten Unentschieden. Durch den gleichzeitigen Sieg von Colgenstein rutscht das Team auf Platz 5 in der Tabelle.
 
     

     
  TSG Eisenberg II – Herren IV 8:8
Da Krasniqi bei der zeitgleich spielenden 3.Herrenmannschaft aushelfen musste, lag die Vierte nach den Doppeln bereits 1:2 zurück. Lediglich Dyckmans/Theiss konnten das gegnerische Spitzendoppel bezwingen. Durch die Siege von Leckel, Gerhard(2), Theiss, Dyckmans und Hirth blieben die Frankenthaler im Spiel. Auch hier konnte das Schlussdoppel Gerhard/Leckel im 5.Satz das Unentschieden retten.
 
     

     
  Weitere Ergebnisse
TuS Wachenheim – Schüler 6:0
 
     

Seitenanfang | zurück