15.10.2016

     
  TV Limbach – Herren I 9:4; TTC Wehrden II – Herren I 9:3
Saarland kein gutes Pflaster für TTF. Zwei klare Niederlagen für Frankenthaler Oberliga-Herren
Die ersten Herren der TTF Frankenthal stehen in der Tischtennis-Oberliga Südwest punktlos am Tabellenende. Am Wochenende verlor das Team um Kapitän Uwe Nölte beim TV Limbach 4:9 und beim TTC Wehrden II 3:9.

In Wehrden waren die ersten Zähler für den Aufsteiger eingeplant. Doch eine schwache Leistung in den Einzeln machte den Traumstart mit drei Doppelsiegen schnell zunichte. "Das ist schon ernüchternd. Gegen Wehrden müssen wir etwas holen. Es fehlt bei uns immer noch der letzte Biss, die engen Spiele zu gewinnen. Jetzt wird es schwer mit dem Klassenerhalt", meinte Nölte zu den Niederlagen im Saarland.

Mit einer 2:1-Führung nach den Eingangsdoppeln gelang in Limbach ein guter Start. Neben Robin Campbell/Jens Langstein waren Nölte und Andreas Kring erfolgreich. Doch in den Einzeln gelangen nur Neuzugang Peter Beranek zwei Siege.

Mit einem 3:0-Traumstart nach den Doppeln waren die TTF-Herren, nun mit Martin Roth für Andreas Kring, beim TTC Wehrden II auf einem guten Weg. Was danach in den Einzeln passierte, war Nölte unerklärlich. "Nach einer 3:0-Führung müssen wir mindestens einen Punktmitnehmen."

Die erste Siegchance vergab Robin Campbell, der Christopher Simonis zunächst beherrschte, aber in fünf Sätzen verlor. Auch Nölte gab gegen Daniel Gissel eine scheinbar sichere Führung aus der Hand. Da auch Beranek, Martin Roth und Uwe Dürrschmidt ihre Partien abgaben, hatten die Gastgeber das 0:3 in einen 6:3-Vorsprung umgewandelt. Danach versuchten die TTF, die Wende zu erzwingen, doch Wehrden II war nicht mehr zu stoppen. Robin Campbell, Jens Langstein und Peter Beranek verloren auch die nächsten Einzel.
(Quelle: Rheinpfalz-Zeitung, Ausgabe Frankenthal vom 19.10.2016, Andreas Beckmann)

TV Limbach – Herren I 9:4
Doppel: Schleppi/Schmidt - Beranek/Dürrschmidt 3:1, Grujic/Scheid - Langstein/Campbell 0:3, Vujic/Huber - Nölte/Kring 1:3.
Einzel: Schleppi - Campbell 3:0, Grujic - Langstein 3:1, Schmidt - Nölte 3:0, Vujic - Beranek 2:3, Huber - Kring 3:1, Scheid - Dürrschmidt 3:1, Schleppi - Langstein 3:1, Grujic - Campbell 3:2, Schmidt – Beranek 2:3, Vujic - Nölte 3:1.

TTC Wehrden II – Herren I 9:3
Doppel: Simonis/Gissel - Beranek/Nölte 2:3, Wagner/K. Becker - Langstein/Campbell 1:3, J. Becker/Qu - Dürrschmidt/Roth 0:3.
Einzel: Simonis - Campbell 3:2, Wagner - Langstein 3:1, Gissel - Nölte 3:2, J. Becker – Beranek 3:1, K. Becker - Roth 3:0, Qu - Dürrschmidt 3:1, Simonis - Langstein 3:1, Wagner - Campbell 3:1, Gissel – Beranek 3:0.
 
     

Seitenanfang | zurück