04.03.2005

     
  TTF Seniorinnen wurden Pfalz-Mannschaftsmeister
Die Seniorenmannschaft Ü 50, vom TTF Frankenthal, mit Inge Ehrhart und Ulla Reichel, konnten nach der Bezirksmeisterschaft, auch den Titel bei den Pfalz-Mannschaftsmeisterschaften gewinnen. Zu diesen Meisterschaften hatten sich noch TTV Albersweiler und FC Queidersbach qualifiziert. Da sich eine Spielerin von Queidersbach verletzt hatte, kam es nur zu dem Spiel gegen TTV Alberweiler. Nach zwei Siegen von Reichel, einer Niederlage im Doppel und dem Sieg von Ehrhart, wurde das Spiel mit 3:1 gewonnen. Mit diesem Erfolg haben sie sich für die Südwest-Halbfinalendrunde qualifiziert.
 
     

     
  TTF Herren IV belegten im Pokal den 2. Platz
Zur Ausspielung der Halbfinalendrunde im Kreisliga-Bezirkspokal, haben sich ausser TTF Herren IV noch TV Kallstadt I, TTC Frankenthal II und ASV Maxdorf III qualifiziert. Die Auslosung ergab die Begegnung TTF Herren IV - TV Kallstadt I, die man mit Sebastian Dorneburg, Josef Leckel, Günter Sohn und dem Doppel Dorneburg / Sohn bestritt. Nach dem überraschenden Fünfsatzerfolg von Leckel wurden auch die folgenden Spiele, zum 4:0 Endstand, gewonnen. Genau umgekehrt war der Verlauf im Endspiel gegen den ASV Maxdorf III. In der gleichen Aufstellung musste das Team eine 0:4 Niederlage hinnehmen und belegte den 2. Platz.
 
     

Seitenanfang | zurück